pcaction.de - Players. Community. Action!

CSI: Mord in 3 Dimensionen (PC)

Release:
02.05.2006
Genre:
Rollenspiel
Publisher:
Ubisoft

CSI: Mord in 3 Dimensionen

25.06.2006 15:00 Uhr
|
|

Ein Verdächtiger im Verhör. Mal sehen, was Sie aus ihm herausquetschen. Ein Verdächtiger im Verhör. Mal sehen, was Sie aus ihm herausquetschen. [Quelle: Siehe Bildergalerie] Die TV-Serie CSI ist erfolgreich. Klar, dass man auch die Spiele-Lizenzkuh bis zum Exitus melkt. Mord in 3 Dimensionen prahlt mit 3D-Spielmechanik, was nicht nur Kriminologen sofort als Halbwahrheit entlarven. Klar, die Polygon-Grafik erlaubt Kamerafahrten und fliegende Perspektivwechsel, doch im Endeffekt klickt der Spieler trotzdem nur in der Gegend herum.

Die Größe und Zahl der Schauplätze ist begrenzt, die Interaktionsmöglichkeiten sind beschränkt wie die berufliche Zukunft eines Rostocker Jugendlichen. Findet man am Tatort Spuren, sind die im Labor zu analysieren. Im Verhör von Verdächtigen wählen Sie vorgegebene Gesprächsoptionen und sammeln auf diese Weise weitere Infos. Hin und wieder erwirken Sie einen Durchsuchungs- oder Haftbefehl.

Anfangs macht das noch Freude, doch erstens sind die Fälle mäßig spannend und zweitens fehlt die spielerische Abwechslung. Der zehnte Blutproben- oder Finger-Abdruck-Vergleich rockt halt nicht mehr so wie der erste. Zerfetzte Schriftstücke puzzlemäßig zu rekonstruieren, sorgt länger für Laune. Vielleicht, weil wir für echte Puzzles zu doof sind? Wie dem auch sei: Adventuristen und CSI-Fans erwarten ein paar vergnügliche Stunden. Günstig ist das Ganze mit rund 26 € ebenfalls noch.

CSI: Mord in 3 Dimensionen (PC)
Spielspaß-Wertung

62 %
Leserwertung
(0 Votes):
-